Logo Lexas Forex Information
    
 

Navigationslinks überspringenLexas.BIZ > Währungen > Schekel (Israel)

Schekel (ILS)

Der Schekel ist die Währung Israels, die auch in den PalästinensischenAutonomiegebieten gesetzliches Zahlungsmittel ist. Die Untereinheit heißt Agora, Plural Agorot

Der englische Name ist New Israeli Sheqel, abgekürzt NIS. Der hebräische Name שקל חדש (Schekel Chadasch - Neuer Schekel). Üblicherweise wird er mit ש״ח (schach) abgekürzt. Das Symbol für den NIS ist ₪, eine Kombination aus den ersten hebräischen Buchstaben für die Wörter Schekel (ש) und Chadasch (ח). Die Pluralform für שקל ist שקלים (schkalim, shqalim).

Schekel ist ein vorderasiatisches Gewichtsmaß. Gold-, Silber-, Kupfer- und Zinnstücke wurden in Schekel gewogen und dienten als Zahlungsmittel. Schon in Karthago war der Schekel eine Untereinheit des Talents.

Schekel bezeichnete auch den vom ersten Zionistenkongress 1897 eingeführten jährlichen Mitgliedsbeitrag für die zionistische Organisation.

Der Neue israelische Schekel wurde am 4. September 1985 eingeführt und ersetzte den alten Schekel im Verhältnis 1:1000. Dieser hatte erst am 24. Februar 1980 das Israelische Pfund im Verhältnis 1:10 abgelöst. Notwendig wurden diese Maßnahmen wegen der hohen Inflation in den 1980er Jahren.

Schekel
Staat: Israel, Palästinensische Autonomiegebiete
Unterteilung: 100 Agorot
ISO-4217-Code: ILS
Abkürzung: NIS, Währungssymbol des Schekels

Aktueller Wechselkurs

1 shekel coin
1 Schekel-Münze*

Die Währung ist momentan in folgenden Stückelungen in Umlauf

  • Münzen: 10 Agorot, ½, 1, 2, 5, 10 Neue Schekel
  • Banknoten: 20, 50, 100, 200 Neue Schekel

Die 1-Agora-Münze wurde 1991 aus dem Verkehr genommen, die 5-Agorot-Münze wurde am 1. Januar 2008 ebenfalls außer Kurs gesetzt.

Quellen

Bildnachweis

  • * Public domain

Weblinks