Logo Lexas Forex Information
    
 

Skip Navigation LinksLexas.BIZ > Währungen > Afghanischer Afghani (AFN)

Afghani (AFN)

Der Afghani (Paschtu: ‏افغانۍ‎, persisch ‏افغانی‎) ist die Währung von Afghanistan. Der ISO-4217-Code ist AFA.

Der alte Afghani (ISO-4217-Code: AFA) wurde Ende 2002 durch den neuen Afghani (ISO-4217-Code: AFN) mit dem Umtauschverhältnis von 1:1000 ersetzt.

Offiziell ist ein Afghani unterteil in 100 Puls (‏پول‎), doch gibt es keine Münzen. Die landesübliche kolloquiale Bezeichnung für 100.000 Afghanis ist: 1 Lakh.

  • Münzen gibt es als 1,2 und  5 Afghani

  • Banknoten existieren nun in Werten von 1, 2, 5, 10, 20, 50, 100, 500 und 1000 Afghani.

Ein Afghani

Afghani
Staat: Afghanistan
Unterteilung: 100 Puls
ISO-4217-Code: AFN
Abkürzung: ؋

Aktueller Wechselkurs

 

Flagge Afghanistans
Länderinfo Afghanistan

 


   

Geschichte

Der Afghani wurde erstmals im Jahre 1926  eingeführt. Er ersetzte die Afghanische Rupie (‏روپيه‎), die in Afghanistan jahrhundertelang als Währung gedient hatte. Die Bevölkerung spricht immer noch von Rupia, während schriftlich in der Sprache der Buchführung von afghani oder afghanigi gesprochen wird. afghani oder aughan sind andere Bezeichnungen für Paschtune.

Die Pulmünzen wurden zwischen den Jahren 1926 und 1937 in Kupfer ausgeprägt, im Jahr 1938 in Bronze und Kupfer-Nickel, 1973 in Stahl und von 1978 bis 2003 in Aluminium-Bronze.

In den Jahren 1926 bis 1937 wurden Afghanis in Silber ausgeprägt, 1957 und 1958 in Aluminium, 1961 in Stahl, 1978 bis 2003 in Kupfer-Nickel und ab 2004 in Stahl, wobei es mehrere Gedenkprägungen gibt, die in Silber ausgeprägt wurden.



Quellen

Weblinks