Logo Lexas Forex Information
  
 

Navigationslinks überspringenLexas.BIZ > Länderlexikon > Alle Staaten in Ozeanien > Nauru

Lexas Länderlexikon - Intro

Basisinformationen Nauru

Geographie l Staat und Regierung l Bevölkerung l Wirtschaft l Sonstiges

Nauru ist ein Inselstaat mit etwa 10.000 Einwohnern. Nauru ist nach Fläche der drittkleinste und nach Einwohnerzahl neben Tuvalu der zweit- bzw. drittkleinste anerkannte Staat sowie die kleinste Republik der Erde.

Nauru liegt im Pazifischen Ozean und besteht aus der gleichnamigen Koralleninsel, die zur Inselwelt Mikronesiens gehört (nicht zu verwechseln mit dem Staat Föderierte Staaten von Mikronesien), sowie den zum Staat gehörenden Hoheitsgewässern im Umkreis von zwölf Seemeilen.

Die Einwohner von Nauru konnten lange Zeit vom Abbau der reichen Phosphat-Bestände leben. Als diese zur Neige gingen, zeigte sich, dass der Staat und die meisten Bürger die Gewinne nicht zukunftssicher investiert hatten. Nauru, das zur Zeit des Phosphat-Abbaus noch das höchste Pro-Kopf-Einkommen weltweit vorweisen konnte, verarmte nach dem vollständigen Abbau der einzigen Ressource zunehmend.

Regelmäßig bewegen sich die Staatsfinanzen daher am Rande des Bankrotts, konnten aber in den letzten Jahren durch vom Pacific Islands Forum koordinierte Unterstützungsmaßnahmen stabilisiert werden.



 

Untitled 1

Die Republik Nauru

Flaggenlink Wappenlink
[ Flaggeninfo ] [ Wappeninfo ]
 
Fläche21 km²
Einwohner9.642
Einwohner pro km²610
Hauptstadtkeine offizielle Hauptstadt, inoffiziell Yaren
AmtsspracheNauruisch und Englisch
Pro-Kopf-Einkommen14.800 USD
WährungAustralischer Dollar
Internetkennung.nr
AutokennzeichenNAU
Telefonvorwahl+674
Zeitzone UTC+11:30
Geokoordinaten0 32 S, 166 55 O


Länderlexikon - Geographie


Geographie


KontinentOzeanien
Koordinaten0 32 S, 166 55 O
Grenzlänge0
Küstenlänge30 km
Landesfläche insgesamt21 km²
Höchste Erhebungunnamed location along plateau rim 61 m
KlimaAufgrund der Lage Naurus in unmittelbarer Nähe des Äquators sind die Temperaturen ganzjährig ausgeglichen mit etwa 27,5 °C monatlicher Durchschnittstemperatur. Die Passatwinde bringen der Insel ganzjährige Niederschläge, die sich auf durchschnittlich 1900 mm im Jahr belaufen. Landwirtschaft wird durch das poröse Kalkgestein erheblich erschwert, da das Wasser sehr schnell versickert.</br> Die Regierung hat in Bezug auf den durch den Klimawandel verursachten steigenden Meeresspiegel bereits mehrmals bei der UNO die Dringlichkeit der Angelegenheit dargelegt und einige Treffen mit den USA und anderen Industrienationen gefordert.

Länderlexikon - Staat und Regierung



Staat & Regierung


StaatsformParlamentarische Republik im Commonwealth (seit 1968)
StaatsoberhauptPräsident Frederick Pitcher
RegierungschefPräsident Frederick Pitcher
WahlrechtAllgemeines Wahlrecht ab 20 Jahren, Wahlpflicht
Link zu World LeadersCIA-Datenbank
Offizieller Link
Nationalfeiertag31. Januar
 Unabhängigkeitstag (31.1.1968)

Länderlexikon - Bevölkerungsdaten

Bevölkerung


Einwohner9.642
Bevölkerungswachstum0,50%
Geburtenrate24,00 Geburten pro 1.000 Einwohner
Lebenserwartung
insgesamt66,05
Männer61,96
Frauen69,47
Altersstruktur
0-14 Jahre32,45
15-64 Jahre65,43
65 Jahre und mehr2,12
Medianalter25,70 Jahre
Geschlechterverhältnis0,91
Bevölkerungsdichte459,14 Einwohner pro km²
Urbanisierung100,00%
Städte(Z 2002) Yaren 632 Einw.
 Liste der Orte in Nauru
Ethnien58% Nauruer, 28% Kiribatier und Tuvaluer, 8% Europäer, 8% Chinesen
ReligionenChristen (2/3 Protestanten, 1/3 römisch-katholische Katholiken)
Human Development Index (HDI) 
HDI Ranking 

- Anzeige -

Lexas Länderinformationen - Wirtschaftsdaten

Wirtschaft


Inflationsrate8,00%
Arbeitslosenrate23%
Bruttoinlandsprodukt (BIP)150.800.000 USD
BIP - Wachstumsrate8,00%
BIP pro Kopf14.800 USD
BIP nach Sektoren
Landwirtschaft6,1
Industrie33
Dienstleistung60,8
Staatshaushalt
Einnahmen13,5 Millionen
Ausgaben13,5 Millionen
Bevölkerungsanteil unterhalb der nationalen Armutsgrenze-
Verteilung des Haushaltseinkommens
oberen 10%k. A.
unteren 10%k. A.
Wachstumsrate der industriellen Produktion 
Investitionsvolumen 
Staatsverschuldung 
Devisenreserven 
Tourismus
Besucher 
Einnahmen 

- Anzeige -


Untitled 1


Mehr Informationen finden Sie hier: