Logo Lexas Forex Information
  
 

Navigationslinks überspringenLexas.BIZ > Länderlexikon > Alle Staaten in Europa > Luxemburg

Lexas Länderlexikon - Intro

Basisinformationen Luxemburg

Geographie l Staat und Regierung l Bevölkerung l Wirtschaft l Sonstiges

Luxemburg ist ein Staat in Westeuropa. Zusammen mit Belgien und den Niederlanden bildet es die Beneluxstaaten.
Mit einer Fläche von 2586 Quadratkilometern ist Luxemburg einer der kleinsten Flächenstaaten weltweit und nach dem Inselstaat Malta das zweitkleinste Land der Europäischen Union.
Der Name Luxemburg kommt von der Burg Lucilinburhuc, aus der sich die Hauptstadt Luxemburg entwickelte. Es ist das letzte Großherzog- bzw. Großfürstentum (von einst zwölf) in Europa.
Luxemburg hat eine breit aufgestellte mittelständische Wirtschaft, doch der Finanzsektor bestimmt das Wirtschaftsleben (2015 18,1% des BIP). Der Lebensstandard und das Lohnniveau in Luxemburg sind hoch. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) pro Kopf in Höhe von 91.600 € (2015) ist mit Abstand das höchste in der EU. 2015 betrug das Wirtschaftswachstum 4,8 %.


 

Untitled 1

Das Großherzogtum Luxemburg

Flaggenlink Wappenlink
[ Flaggeninfo ] [ Wappeninfo ]
 
Fläche2.586 km²
Einwohner582.291
Einwohner pro km²179
HauptstadtLuxemburg (Stadt)
AmtsspracheSeit 1984 drei amtliche Arbeitssprachen: Französisch, Deutsch und Luxemburgisch (Lëtzebuergesch)
Pro-Kopf-Einkommen102.900 USD
WährungEuro
Internetkennung.lu
AutokennzeichenL
Telefonvorwahl+352
Zeitzone UTCUTC+1, Sommerzeit UTC+2
Geokoordinaten49 45 N, 6 10 O


Länderlexikon - Geographie


Geographie


KontinentEuropa
Koordinaten49 45 N, 6 10 O
Grenzlänge327
Küstenlänge0 km (Binnenland)
Landesfläche insgesamt2.586 km²
Höchste ErhebungBuurgplaatz 559 m
KlimaLuxemburg hat ein gemäßigtes mitteleuropäisches Klima, das durch atlantische Meereswinde beeinflusst wird und sich durch milde Winter und gemäßigte und deshalb angenehme Sommer auszeichnet. Die Luft ist meist mild und feucht. <br>Die jährliche Niederschlagsmenge beträgt 782,2 mm. Die Temperaturen liegen im Jahresmittel bei 9 °C. Im Januar, dem kältesten Monat, betragen die gemessenen Durchschnittstemperaturen etwa 2 °C. Die höchsten Temperaturen werden üblicherweise während der Sommermonate Juli und August gemessen. Zu dieser Zeit beträgt die Durchschnittstemperatur etwa 15 bis 25 °C. </br> Im Norden des Landes, dem Ösling, ist es meist etwas kühler und es kommt auch häufiger zu Niederschlägen.

Länderlexikon - Staat und Regierung



Staat & Regierung


StaatsformKonstitutionelle Monarchie (seit 1866)
Staatsoberhaupt Großherzog Henri von Nassau-Weilburg (Heinrich I.) (seit 2000) *16.4.1955
Regierungschef Premierminister Xavier Bettel
WahlrechtAllgemeines Wahlrecht ab 18 Jahren, Wahlpflicht
Link zu World LeadersCIA-Datenbank
Offizieller Linkhttp://www.gouvernement.lu
Nationalfeiertag23. Juni
 Feier des Geburtstags von Großherzog Jean

Länderlexikon - Bevölkerungsdaten

Bevölkerung


Einwohner582.291
Bevölkerungswachstum2,13%
Geburtenrate11,37 Geburten pro 1.000 Einwohner
Lebenserwartung
insgesamt79,88
Männer76,64
Frauen83,33
Altersstruktur
0-14 Jahre16,93
15-64 Jahre68,16
65 Jahre und mehr14,91
Medianalter39,20 Jahre
Geschlechterverhältnis0,97
Bevölkerungsdichte225,17 Einwohner pro km²
Urbanisierung91,90%
Städte(F 2016) Lëtzebuerg/Luxemburg/Luxembourg 115.227 Einw., Esch-Uelzecht/Esch an der Uelzecht/Esch-sur-Alzette 33.939, Déifferdeng/Differdingen/Differdange 24.805, Diddeleng/Düdelingen/Dudelange 20.003, Péiteng/Petingen/Pétange 17.973, Suessem/Sassenheim/Sanem 15.748, Hesper/Hesperingen/Hesperange 14.650
 Liste der Gemeinden im Großherzogtum Luxemburg
Ethnien54,1% Luxemburger; Ausländeranteil 2015: 45,9%
ReligionenKatholiken (römisch-katholisch) 87% Protestanten, Juden und Muskime 13% (2000)
Human Development Index (HDI)0,898
HDI Ranking20

- Anzeige -

Lexas Länderinformationen - Wirtschaftsdaten

Wirtschaft


Inflationsrate1,00%
Arbeitslosenrate4,9%
Bruttoinlandsprodukt (BIP)56.580.000.000 USD
BIP - Wachstumsrate4,40%
BIP pro Kopf102.900 USD
BIP nach Sektoren
Landwirtschaft0,3
Industrie11,7
Dienstleistung88
Staatshaushalt
Einnahmen18,68 Milliarden
Ausgaben18,65 Milliarden
Bevölkerungsanteil unterhalb der nationalen Armutsgrenze-
Verteilung des Haushaltseinkommens
oberen 10%23,8
unteren 10%3,5
Wachstumsrate der industriellen Produktion6,20%
Investitionsvolumen17,4 % vom BIP
Staatsverschuldung23,20% vom BIP
Devisenreserven863.000.000 USD
Tourismus
Besucher 
Einnahmen 

- Anzeige -


Untitled 1


Mehr Informationen finden Sie hier: