Logo Lexas Forex Information
  
 

Navigationslinks überspringenLexas.BIZ > Länderlexikon > Alle Staaten in Europa > Griechenland

Lexas Länderlexikon - Intro

Basisinformationen Griechenland

Geographie l Staat und Regierung l Bevölkerung l Wirtschaft l Sonstiges

Griechenland ist ein Staat in Südosteuropa. Es ist das südlichste Balkanland und vom Ägäischen, Ionischen, und Kretischen Meer umgeben. Zu dem vorwiegend gebirgigen Land gehören über 2000 Inseln. Die griechische Wirtschaft befindet sich seit mehreren Jahren in einem durch starkes Wachstum und Modernisierung geprägten Umbruch, der die Annäherung an den europäischen Leistungsdurchschnitt zum Ziel hat. Dabei wandelt sich die griechische Wirtschaft immer mehr von einer ursprünglich stark landwirtschaftlich ausgerichteten hin zu einer Handels- und Dienstleistungsgesellschaft. Griechenland ist Mitglied der EU und der Eurozone.

Spätestens seit 2010 wird Griechenland vor allem durch die griechische Finanzkrise in der breiten Öffentlichkeit wahrgenommen. Die griechische Finanzkrise ist eine Haushalts- und Staatsschuldenkrise der Republik Griechenland, die sich zwar bereits in den Jahren zuvor entwickelt, aber bis 2010 von verschiedenen griechischen Regierungen mit falschen Darstellungen und Meldungen über Griechenlands Wirtschaftsdaten verschleiert worden war. Die Auswirkungen betreffen außer Griechenland selbst vor allem den Euroraum der Europäischen Union.


 

Untitled 1

Die Hellenische Republik

Flaggenlink Wappenlink
[ Flaggeninfo ] [ Wappeninfo ]
 
Fläche131.957 km²
Einwohner10.773.253
Einwohner pro km²81
HauptstadtAthen
AmtsspracheGriechisch
Pro-Kopf-Einkommen25.600 USD
WährungEuro
Internetkennung.gr
AutokennzeichenGR
Telefonvorwahl+30
Zeitzone UTC+ 2
Geokoordinaten39 00 N, 22 00 O


Länderlexikon - Geographie


Geographie


KontinentEuropa
Koordinaten39 00 N, 22 00 O
Grenzlänge1228
Küstenlänge13.676 km
Landesfläche insgesamt131.957 km²
Höchste ErhebungDer Olymp 2.917 m
KlimaDas Klima ist mediterran mit trockenen Sommern und milden, regenreichen Wintern. Die jährlichen Niederschläge können bis zu 1.800mm betragen. Die mittlere Jahrestemperatur in Athen liegt bei 17,7° C. Im Sommer kann es in Griechenland zu Hitzewellen mit bis zu 45° C kommen.

Länderlexikon - Staat und Regierung



Staat & Regierung


StaatsformParlamentarische Republik (seit 1975)
Staatsoberhaupt Staatspräsident Karolos Papoulias (seit dem 12. März 2005) *1929
Regierungschef Premierminister Alexis Tsipras
WahlrechtAllgemeines Wahlrecht ab 18 Jahren, Wahlpflicht
Link zu World LeadersCIA-Datenbank
Offizieller Linkhttp://www.parliament.gr
Nationalfeiertag25. November
 Unabhängigkeitstag (Beginn des Befreiungskampfes gegen das Osmanische Reich am 25. März1821

Länderlexikon - Bevölkerungsdaten

Bevölkerung


Einwohner10.773.253
Bevölkerungswachstum-0,01%
Geburtenrate8,66 Geburten pro 1.000 Einwohner
Lebenserwartung
insgesamt80,18
Männer77,59
Frauen82,93
Altersstruktur
0-14 Jahre14,01
15-64 Jahre65,53
65 Jahre und mehr20,46
Medianalter43,80 Jahre
Geschlechterverhältnis0,96
Bevölkerungsdichte81,64 Einwohner pro km²
Urbanisierung60,80%
Städte(Z 2011, alle A) Athína (Athen) 3.168.036 Einw., Thessaloníki 806.396, Pátra (Patras) 195.265, Iráklio (Heraklion) 157.452, Lárisa 144.651, Vólos 130.094, Acharnés 100.732, Chaniá 88.525, Ioánnina 85.803, Chalkída 74.564
 Liste der Städte in Griechenland
Ethnienoffiz. 100% Griechen; Minderheiten von Slawen, Aromunen, Türken, Pomaken (slawischsprachige Muslime), Roma, Armeniern - Ausländeranteil 2015: 7,6%
ReligionenGriechisch- Orthodoxe 98%, Muslime 1.3%, Andere 0.7%
Human Development Index (HDI)0,866
HDI Ranking29

- Anzeige -

Lexas Länderinformationen - Wirtschaftsdaten

Wirtschaft


Inflationsrate-0,70%
Arbeitslosenrate27,9%
Bruttoinlandsprodukt (BIP)281.600.000.000 USD
BIP - Wachstumsrate-2,30%
BIP pro Kopf25.600 USD
BIP nach Sektoren
Landwirtschaft3,8
Industrie13,3
Dienstleistung82,8
Staatshaushalt
Einnahmen99,13 Milliarden
Ausgaben106,7 Milliarden
Bevölkerungsanteil unterhalb der nationalen Armutsgrenze20%
Verteilung des Haushaltseinkommens
oberen 10%26
unteren 10%2,5
Wachstumsrate der industriellen Produktion-8,50%
Investitionsvolumen16,6 % vom BIP
Staatsverschuldung174,50% vom BIP
Devisenreserven6.433.000.000 USD
Tourismus
Besucher17,518 Mio. Besucher
Einnahmen15,513 Mrd. USD

- Anzeige -


Untitled 1


Mehr Informationen finden Sie hier: