Logo Lexas Forex Information
    
 

Navigationslinks überspringenLexas.BIZ > Glossar > Wechselkurs > Nixon-Schock

Nixon-Schock

Zwei politische Entscheidungen der amerikanischen Regierung des Jahres 1971 über Veränderungen der amerikanischen Außenpolitik und der Wirtschafts- und Finanzpolitik während der Regierungszeit von Präsident Richard Nixon wurden als Nixon-Schock bekannt. Beide verkündete Nixon völlig überraschend.

Die außenpolische Entscheidung führte zu weitreichenden Veränderungen im Verhältnis der Vereinigten Staaten zur Volksrepublik China sowie zur Republik China/Taiwan; auch die Beziehungen zwischen der VR China und Japan änderten sich deutlich.

Die geldpolitische Entscheidung bewirkte, dass das Weltwährungssystem von Bretton Woods mit seinen festen Wechselkursen nicht mehr funktionierte ("Einsturz", "Zusammenbruch"); es begann eine Phase frei floatender Wechselkurse.

 


Quellen